Ulrich Mertens hat zehn Jahre lang die Welt von oben fotografiert – von den Dächern moderner Windkraftanlagen. Die spannendsten Perspektiven hat er nun in dem Bildband Wind in Sicht – Landscape in Transition veröffentlicht.

Grüne Wiese mit satten Kräutern – fotografiert von oben. Am unteren Bildrand ein schnurgrader hellgrauer Trampelpfad, darauf in gleichmäßigem Abstand zu einander sieben schmutzweiße Ovale – erst auf den zweiten Blick erkennt man in ihnen eine Gruppe von Schafen, die… zum PDF des ganzen Textes zur Ansicht in der Zeitschrift „Erneuerbare Energie“

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.