Einträge von Ulrich Mertens

Rezension von Martin J. Pasqualetti

Ulrich Mertens has done us all a very big favor.  With graphic clarity and a professional photographer’s keep eye for composition, Wind in Sicht – Landscape in Transition illustrates the newest man-made landscapes we have created in our quest to supply ourselves with the energy we crave. Mertens’ dazzling and evocative images help illustrate the […]

Rezension von Jan Oelker

Gedanken zu „Wind in Sicht – Landscape in Transition“ von Jan Oelker Ulrich Mertens schätze ich als einen der wenigen Kollegen, denen das Thema der Erneuerbaren Energien, und da speziell der Windenergie, mehr als ein Hype oder ein Modethema ist, die als Person für die Ziele der Energiewende stehen und sie zu einem zentralen Thema […]

Rezension von Nicole Weinhold

Ulrich Mertens hat zehn Jahre lang die Welt von oben fotografiert – von den Dächern moderner Windkraftanlagen. Die spannendsten Perspektiven hat er nun in dem Bildband Wind in Sicht – Landscape in Transition veröffentlicht. Grüne Wiese mit satten Kräutern – fotografiert von oben. Am unteren Bildrand ein schnurgrader hellgrauer Trampelpfad, darauf in gleichmäßigem Abstand zu […]

Book Review von Paul Gipe aus Kalifornien

Wind in Sicht: Landscape in Transition by Ulrich Mertens, A Review There are some books that simply bring a smile to your face -even to someone as jaded as I. This is one of them. There is a joy in discovering what the future may hold that comes across in Ulrich Mertens‘ Wind in Sicht: […]

Jargs Blog über den Bildband Wind in Sicht

Einem konservativen Landschaftsverständnis folgend sind Windenergieanlagen ja grundsätzlich als störend zu empfinden. Dabei entspricht das, was wir als ästhetische, schöne Landschaft empfinden, oft mehr einem Klischee als der Wirklichkeit: längst sind weite Teile unserer ländlichen Räume von uns gestaltet. Der bedeutende amerikanische Landschaftsforscher John Brinckerhoff Jackson schlägt daher eine realistischere Definition von Landschaft vor und […]

„Windenergie, eine neue Ära wird besichtigt“ Rezension von Andrea Gnam

Ein historisches Schiff mit geblähten Segeln gleitet an einem schmalen, in die Höhe ragenden, strahlend weißen Windrad vorüber, das stolz und frei seine Flügelrotoren dem Wind entgegen zu recken scheint. Im Bildhintergrund schmiegt sich ein Städtchen mit Kirchturm ans Ufer. Der Himmel ist blau, von kleinen Wolken durchzogen – das Coverbild von Ulrich Mertens Buch […]

„Dokumente einer veränderten Landschaft“ Rezension von Michael Hahn

Ulrich Mertens fotografiert seit vielen Jahren Windenergieanlagen. Einige seiner Bilder hat er jetzt in einem Buch veröffentlicht. Damit will der Fotograf nicht nur ein Land im Wandel zeigen, sondern auch für mehr Akzeptanz sorgen. Die Energiewende wird die Landschaft, wie wir sie kennen, nachhaltig verändern. Wenn der vollständige Umstieg auf regenerative Energiequellen gelingen soll, müssen […]