Ulrich Mertens
Wind in Sicht – Landscape in Transition

Edition Bildperlen
Gebundene Ausgabe
Halbleinen, Farbschnitt
160 Seiten auf feinem LuxoArt Samt
CO2neutral produziert
ISBN 978-3-946328-23-0

WIND IN SICHT – LANDSCAPE IN TRANSITION

Ulrich Mertens über sein Fotokunstprojekt

Seit 2009 steigt der mit dem Journalistenpreis für erneuerbare Energie ausgezeichnete Fotokünstler Ulrich Mertens auf die Gondeldächer moderner Windkraftanlagen und fotografiert die umgebende Landschaft. Die Perspektive ist einzigartig: Aus über hundert Meter Höhe hat Mertens Stadt- und Landschaftsansichten geschaffen, die unser Land im Wandel zeigen. Diese Aufnahmen werden nun in einem fein gestalteten zweisprachigen Bildband veröffentlicht.

Die Bilder aus allen Bundesländern haben einen hohen zeitgeschichtlichen Wert. Sie dokumentieren beispielhaft, wie der Wandel von der fossilen und atomaren Energiegewinnung hin zu den regenerativen Energien auch das Landschaftsbild verändert. Motive vom Aufbau einer Windkraftanlage, vom laufenden Betrieb bei Tag und Nacht ergänzen diesen Ansatz. Ähnlich wie die Windmühlen in den Landschaftsgemälden der niederländischen Meister liegt Ulrich Mertens’ Fokus auf der ästhetischen Erscheinung dieser Ikonen der Energiewende.

Das Buch wird im In- und Ausland von einer Wanderausstellung begleitet und zeigt so auch unseren Nachbarn, welch »gute Aussichten« die Windenergie im Zuge des Paradigmenwechsel in der Energieversorgung für Deutschland und für die Lösung des weltweiten Klimaproblems eröffnet. Eine Webpräsenz mit vielen kartierten interaktiven 360° Panoramafotografien erreicht eine weltweite Zielgruppe.

Aufbau der Panoramakamera auf einer Anlage in Hamburg-Finkenwerder

Das dreiteilige Projekt mit Bildband, Ausstellung und interaktiver Webpräsenz schafft durch die ästhetischen Bilder in Verbindung mit Texten kompetenter Autorinnen und Autoren eine neue Perspektive und trägt zu mehr Akzeptanz der Windenergie bei. Eine besondere Bedeutung kommt dabei dem fein ausgestatteten Buch zu, das vom Grafikdesigner Björn Pollmeyer gestaltet wurde: Gebunden in Halbleinen mit Lesebändchen spiegeln der blaue Farbschnitt und das weiße Buchleinen den Ton  von Himmel und Wolken und vermitteln so, zur Ästhetik der Fotografien passend, einen adäquaten Gesamteindruck. Der Bildband eignet sich als wertiges Unternehmensgeschenk sowie als Präsent für verdiente Mitarbeitende und Gäste.
160 Seiten, Format 29 x 24 cm, Hardcover, FSC zertifiziert und CO² neutral hergestellt, VK 39,90 € hier im Shop.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.